Seelenmosaik
Seelenmosaik

Achtsamkeit

"Jeder Moment von Achtsamkeit ist eine Bekräftigung für das Leben. Jeder Moment von Achtsamkeit zählt."

Jack Kornfield

Achtsamkeit ist das Erleben des „Hier und Jetzt“, also des gegenwärtigen Momentes, ohne ihn zu bewerten. Wo sind die meisten Menschen während der meisten Zeit? NICHT im gegenwärtigen Moment. Gewöhnlich funktioniert der Mensch im „Autopiloten“ und führt die Dinge des Alltags, wie essen, Auto fahren oder sogar reden, routiniert und mechanisiert aus. Gleichzeitig ist er in Gedanken verloren und löst Probleme der möglichen Zukunft oder beschäftigt sich mit Themen der Vergangenheit. In beiden Fällen ist er nicht im Jetzt und verpasst auf diese Weise sein Leben, wie es sich von Moment zu Moment aus der Tiefe entfaltet.

 

Achtsamkeit im Alltag bewirkt eine offene Wahrnehmung für eigene innere Zustände und lenkt die Aufmerksamkeit auf das momentane Erleben. In diesem Selbstkontakt wird Selbstsicherheit gefördert, man kann sagen, es ist ein Akt der Selbstfürsorge und ein Weg zu wahrer Selbstliebe. Das eigene Potenzial wird entwickelt und gefördert, das Grundvertrauen wird gestärkt und Körper, Geist und Seele werden entstresst. Die Herausforderungen des Alltags sind nicht mehr so belastend und erschöpfend, denn die innere Anbindung gibt in jedem Moment Kraft und Stärke, sobald sie in der Bewusstheit ist. 

 

Diese Übereinstimmung von Kopf und Herz, nennt man Kohärenz. Wenn sie hergestellt ist, entsteht nicht nur Leichtigkeit und Gelassenheit, sondern auch Resilienz (Widerstandskraft). Denn Kohärenz erzeugt positive Gedanken und Gefühle - und positive Gedanken und Gefühle erzeugen ihrerseits wiederum mehr Kohärenz. So entsteht eine positive Aufwärtsspirale, die sich immer wieder gegenseitig verstärkt.

 

Also: Raus aus dem "Autopiloten" und hinein in das wirklich wahre Leben!!

"Je besser du dich selbst kennst, desto sicherer kannst du in dir ruhen"

Sandra Primus

05476 / 801 92 40

oder info@seelenmosaik.de

Termine nach Vereinbarung